header.jpg
You are here → News → 2019

News 2019

January 2019

January, 10th – Visit of the senior class of the HTL Leoben

January, 10<sup>th</sup> – Visit of the senior class of the HTL Leoben 1 January, 10<sup>th</sup> – Visit of the senior class of the HTL Leoben 2 January, 10<sup>th</sup> – Visit of the senior class of the HTL Leoben 3





On the 10th of January 2019, students from the senior class of the HTL Leoben visited the institute for ferrous metallurgy. After a quick lunch, there was an extensive agenda.
First Prof. Bernhard welcomed the students and he introduced his research topics and gave an outlook of the future of the metallurgical industry.
The next station was in the technical centre of the institute, where the students witnessed a melting experiment and even saw the casting. Later the students inspected the reduction metallurgical centre and our cellar. There the students learned about one of our biggest research topics, the field of hydrogen metallurgy.
Afterwards they had an introduction into the world of grain boundaries and grain structure, which are investigated at our institute with a high temperature laser scanning confocal microscope. 
The last station was our metallography where they could experience at first hand the difference between a light microscope and a scanning electron microscope.
We hope the students enjoyed their afternoon at our university and we wish them all the best for their upcoming examinations!

Besuch einer Maturaklasse der HTL Leoben

Am 10.1.2019 besuchten Schülerinnen und Schüler einer Maturaklasse der HTL Leoben den Lehrstuhl für Eisen- und Stahlmetallurgie. Nach einer kleinen Stärkung gab es ein umfangreiches Programm.
Zuerst wurden die Schülerinnen und Schüler begrüßt und Prof. Bernhard gab einen kurzen Einblick in sein Fachgebiet und einen Ausblick auf die Zukunft der metallurgischen Industrie.
Danach ging es weiter in unsere Ofenhalle, in der die Schülerinnen und Schüler bei einem Schmelzversuch dabei sein durften und auch einen Abguss bestaunen konnten. Anschließend ging es weiter in die Reduktionsmetallurgie und in unseren Keller, wo den Schülerinnen und Schülern mehr über das Forschungsthema Wasserstoffmetallurgie erklärt wurde.
Danach wurden sie in die Welt der Korngrenzen und des Korngefüges eingeführt, die bei uns am Lehrstuhl mithilfe eines Hochtemperatur Laser Scanning Konfocalmikroskops erforscht und analysiert werden.
Als letzter Punkt stand an diesem ereignisreichen Nachmittag ein Besuch in der Metallographie am Plan, wo die Schülerinnen und Schüler hautnah die Unterschiede zwischen einem Lichtmikroskop und einem Rasterelektronenmikroskop erleben konnten.
Wir hoffen, die Schülerinnen und Schüler hatten einen spannenden Nachmittag bei uns auf der Universität und natürlich wünschen wir alles Gute für die Matura und alle weiteren Prüfungen.