header.jpg
You are here → News → 2008

News 2008

Dezember 2008

November 2008

Oktober 2008

September 2008

August 2008

Juli 2008

Juni 2008

Mai 2008

April 2008

März 2008

Februar 2008

Jänner 2008




Diplomprüfung am 15.12.2008

Diplom 1 Diplom 2 Wir gratulieren zur bestandenen Masterprüfung: Dipl.-Ing. Christian Hoy , Dipl.-Ing. Gernot Konrad , Dipl.-Ing. Alfred Krumphals und Dipl.-Ing. Wolfgang Vanovsek.

zurück

Infotag der Montanuniversität

Infotag 1 Infotag 2 Im Rahmen des Infotages der Montanuniversität am 21.11.2008 besuchten wieder zahlreiche Interessierte den Lehrstuhl für Metallurgie, um sich so ein Bild vom Metallurgiestudium zu machen. Nach einer Präsentation über die einzelnen Fachbereiche der Metallurgie, sowie einem Beitrag der ASMET Studentensektion, konnten in der Ofenhalle des Lehrstuhls auch praktische Einblicke gewonnen werden.

zurück

ASMET Seminar "Nichtmetallische Einschlüsse in Stählen"

Zum Abschluss der heurigen Seminarreihe fanden sich 12 interessierte Teilnehmer am 20.November am Lehrstuhl ein, um ihr Wissen über Nichtmetallische Einschlüsse zu erweitern. Das Programm beinhaltete Vorträge über die metallurgischen Hintergründe bis hin zu den mikroanalytischen Verfahren und Problemen in der Bestimmung von Einschlüssen. Abgerundet wurde der Tag durch praktische Vorführungen an Licht- und Rasterelektronenmikroskop. Programm

zurück

Großes Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Univ.-Prof.i.R. Dipl.-Ing. Dr. mont. Wilfried KRIEGER

Ehrenzeichen 1 Ehrenzeichen 2 Ehrenzeichen 3Ehrenzeichen 4





Am 12. November 2008 wurde Univ.-Prof.i.R. Dipl.-Ing. Dr. mont. Wilfried KRIEGER im Weißen Saal der Grazer Burg durch Landeshauptmann Mag. Voves das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark für besondere Verdienste verliehen. Zu den Ausgezeichneten gehörten auch verdiente Persönlichkeiten aus Kultur, Verwaltung und weiteren Sparten des öffentlichen Lebens. In der Laudatio von LH Voves wurde die erfolgreiche Industrie- und wissenschaftliche Karriere gewürdigt und die Herausgabe mehrerer Gmelin-Durrer Bände als Standardwerke der Eisen- und Stahlmetallurgie hervorgehoben. Der Lehrstuhl für Metallurgie gratuliert Prof. Krieger herzlich zu dieser Auszeichnung!

zurück

steeluniversity Promotion bei Stahl 2008

Promotion 1 Promotion 2 Sebastian Michelic hat auf Einladung der World Steel Association an einer Werbeveranstaltung für das e-learning Projekt steeluniversity.org bei der deutschen Jahrestagung Stahl 2008 in Düsseldorf teilgenommen. Im Rahmen dieser Tagung, zu der mehr als 3000 Teilnehmer kamen, wurde von Dr. Rizwan Janjua (World Steel Association) ein Workshop mit etwa 150 Interessierten abgehalten, bei dem die verschiedenen Möglichkeiten des steeluniversity-Projekts vorgestellt wurden. Sebastian unterstützte einen parallel zum Workshop laufenden Wettbewerb am Elektrolichtbogenofen-Modul von steeluniversity.org.

zurück

Neuer studentischer Mitarbeiter: Christoph Martinschitz

Christoph Martinschitz Wir begrüßen Herr Christoph Martinschitz, als neuen studentischen Mitarbeiter am Lehrstuhl. Herr Martinschitz wird sich mit numerischen Simulationen befassen.

zurück

Neue Mitarbeiterin: Regina Kranz

Regina Kranz Wir begrüßen Frau Regina Kranz, als neue Mitarbeiterin am Lehrstuhl. Frau Kranz wird im Sekretariat tätig sein.

zurück

Masterprüfungen vom 20.Oktober 2008

Masterprüfung 1 Masterprüfung 2 Masterprüfung 3 Masterprüfung 4 Masterprüfung 5 Masterprüfung 6 Masterprüfung 7 Masterprüfung 8 Masterprüfung 9









Wir gratulieren zur bestandenen Masterprüfung: Dipl.-Ing. BöCK Barbara, Dipl.-Ing. GRIESSACHER Thomas, Dipl.-Ing. HERZER Hubert, Dipl.-Ing. POGATSCHER Stefan, Dipl. -Ing. KRAMMERBAUER Johannes, Dipl.-Ing. SATLOW Roland und Dipl.-Ing. WEBER Andreas.

zurück

Hauptexkursion Stahlmetallurgie von 25. 09. - 03.10. 2008

Exkursion 2008 Die diesjährige Hauptexkursion der Eisen- und Stahlmetallurgen im Masterprogramm führte uns über Österreich, Niederlande und Deutschland bis nach Belgien. In Summe konnten mit voestalpine Stahl Linz, Corus IJmuiden, Thyssen Krupp Steel und ArcelorMittal Chátelet vier Stahlerzeuger, die in ihren Marktsegmenten Weltruf genießen, besucht werden. Die Fertigung von Gasflaschen bei Worthington, der imposante Erzhafen in Rotterdam inklusive des Besuches eines Hochseeschiffes und vor allem die interessanten Forschungsaktivitäten bei CRM hinterlassen einen zusätzlichen Eindruck von der Vielfältigkeit, der Komplexität und der Attraktivität der Arbeit von Metallurgen. Die Resonanz auf die hohe Anzahl an Studierenden (18) sowie die Darstellung der Arbeitssituation für Metallurgieabsolventen war durchwegs sehr positiv. Unser besonderer Dank gilt den Unternehmen für das Ermöglichen der Besichtigungen und vor allem den Ingenieuren in den Betrieben, die mit großem Engagement erstklassige Fachführungen abhielten. Abschließend sei der ASMET für die finanzielle Unterstützung gedankt, die eine wesentliche Säule in der Realisierung der Exkursion darstellt. Exkursionsprogamm 2008

zurück

Artikel über das CD-Labor im Industriemagazin

Artikel CDL 1 Artikel CDL 2Artikel über das Christian Doppler - Labor für "Metallurgische Grundlagen von Stranggießprozessen" im Industriemagazin Oktober/2008.

zurück

New employee: / Neuer Mitarbeiter: Yuriy Lytvynyuk

Yuriy Lytvynyuk We welcome our new colleague very hearitly in Austria and hope that he will have a pleasant stay.

Wir begrüßen Herrn Mag. Yuriy Lytvynyuk, als neuen Mitarbeiter am Lehrstuhl. Herr Lytvynyuk wird sich mit Thermodynamisch-kinetische Modellierung von Reaktionen der Stahlherstellung befassen.

zurück

Rigorosum Hermann Wolfmeir

Rigorosum Wolfmeir 1 Rigorosum Wolfmeir 2 Wir gratulieren dem frischgebackenen Dr.mont. Hermann Wolfmeir zum bestandenen Rigorosum.

zurück

Doktorandenkolleg zum Themenkreis "Wechselwirkung Schmelze/Schlacke/NEM/Feuerfest/Atmosphäre"

Doktorandenkolleg Am 24. September, fand am Lehrstuhl für Metallurgie das Doktorandenkolleg zum Themenkreis "Wechselwirkung Schmelze/Schlacke/NEM/Feuerfest/Atmosphäre" statt. Alle laufenden Dissertationen und Projekte zu diesem Themenkreis wurden vorgestellt und die Ergebnisse, sowie projektübergreifende Gemeinsamkeiten diskutiert.

zurück

42. Metallographietagung in Jena

42. Metallographietagung in Jena_1 42. Metallographietagung in Jena_2 42. Metallographietagung in Jena_3 42. Metallographietagung in Jena_4







Vom 17.-19. September nahmen Bernd, Jürgen, Stefan und Susanne an der 42. Metallographietagung an der Friedrich-Schiller Universität in Jena teil. Jürgen hielt einen Vortrag mit dem Titel Über den Zusammenhang zwischen Primärstruktur und erstarrungsbedingten Fehlern am Beispiel der Heißrissbildung beim Stranggießen, Susanne präsentierte ein Poster zum Thema Representativeness of Automated SEM/EDX Analyses for Inclusion Characterisation.

zurück

Besuch von der Tohoku University

Besuch von der Tohoku University Am 15. September wurde der Lehrstuhl für Metallurgie von Studenten und Professoren der Tohoku University in Sendai unter der Leitung von Professor Mitsutaka Hino besucht.

zurück

Informationstage für Schüler

Informationstage für Schüler Im Rahmen des Infotages der Montanuniversität am 12.09. besuchte eine Gruppe interessierter Schüler den Lehrstuhl für Metallurgie, um sich ein Bild vom Studium zu machen. Am 17.09 waren Schüler aus dem Sacre Coeur in Wien am Lehrstuhl zu Gast, die durch interessante Vorträge und Anschauungsbeispiele erste Einblicke in die Metallurgie gewinnen konnten.

zurück

Einladung zum Familiennachmittag

Grillfest 1 Grillfest 2 Grillfest 3 Grillfest 4




Am 5. September, immerhin bereits 6 Monate nach seinem Habilitationskolloquium, hat Christian die Mitarbeiter des Lehrstuhls und CD-Labors und deren Familien zu einem gemeinsamen Nachmittag in lockerer Atmosphäre am Anwesen der Familie Heiland in St. Peter / Freienstein eingeladen. Bei angenehmen Wetter wurde bis in die späten Abendstunden gespielt, gegessen, ein wenig getrunken und viel diskutiert.

zurück

Institutswandertag

Bergausflug 1 Bergausflug 2 Bergausflug 3 Bergausflug 4




Am 29. 08 und 30. 08. 2008 fand wieder einmal ein Bergausflug des Institutes statt. Diesmal ging es in die Schladminger Tauern. Am ersten Tag trafen sich die willigen Gipfelaspiranten um 9:00 Uhr am Parkplatz der Eschbachalm. Von dort ging es zunächst zügig auf die Keinprechthütte und nach einer kurzen Verschnaufpause nahmen alle Teilnehmer die Zinkwand in Angriff. Nach etwa 2 Stunden waren alle Teilnehmer des Institutswandertages am Gipfel der 2442 m hohen Zinkwand. Übernachtet würde in der sehr schönen Keinprechthütte. Am nächsten Tag trennte sich die Gruppe. Ein Teil wanderte wieder Richtung Zinkwand und durch den Zinkwandstollen hindurch zum alten Knappendorf und weiter über den Knappenkarsee und die Vetternscharte zum unteren Giglachsee. Dort trafen sich die beiden Gruppen wieder und wanderten weiter zum wunderschönen Duisitzkarsee. Nach einer kleinen Stärkung (der Knappentoast ist sehr zu empfehlen) ging es zurück zum Ausgangspunkt der zweitägigen Wanderung. Trotz der „großen Anstrengungen“ war der diesjährige zweitägige Wandertag aufgrund des wunderschönen Wetters und der vielen Seen in diesem Gebiet ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten.

Details

zurück

MatCalc Training Course

MatCalc Training Course Mario Hartl, Susanne Penz und Robert Pierer nahmen vom 5. - 8. August 2008 am Training "Thermodynamic and kinetic simulations with Matcalc" unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Ernst Kozeschnik an der TU Wien teil. Die Tage waren gefüllt mit interesanten Vorträgen, zahlreichen Anwendungsbeispielen und spannenden Diskussionen.

zurück

Neuer Mitarbeiter: Mario Hartl

Mario Hartl Wir begrüßen Herrn Dipl.-Ing. (FH) Mario Hartl, Absolvent der Fachhochschule Wels, als neuen Mitarbeiter am Lehrstuhl. Herr Hartl wird sich im Rahmen des neuen K1-MET mit der Charakterisierung von nichtmetallischen Einschlüssen in niedriglegierten Stählen befassen.

zurück

Junior Euromat 2008

Junior Euromat 2008 Junior Euromat 2008 Susanne Penz und Sebastian Michelic besuchten die Junior Euromat 2008, welche an der Universität von Lausanne am schönen Genfer See abgehalten wurde. Beide stellten ihre aktuellen Arbeiten Characterisation of Nonmetallic Inclusions by Automated SEM/EDX Analyses bzw. Evaluation of Solution Algorithms for Modelling Solidification Processes vor.

zurück

Neuer Hochtemperaturkammerofen installiert

Hochtemperaturkammerofen Am 08. Juli wurde am Lehrstuhl ein neuer Hochtemperaturkammerofen mit 128 l Ofenkammervolumen installiert. Dieser Ofen erlaubt es uns, bei bis zu 1600 °C Versuche durchzuführen. Durch die moderne Steuerung, können außerdem ganze Wärmebehandlungszyklen programmiert werden. Die Installation dieses Ofens wurde vom Land Steiermark sowie dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

zurück

Besuch des BG/BRG Rohrbachs

InfoTag1 InfoTag2 Am 2. Juli besuchte eine Gruppe des BG/BRG Rohrbachs den Lehrstuhl für Metallurgie, um erste Eindrücke von der Universitätsstadt Leoben zu sammeln und um sich über das Metallurigestudium zu informieren. Neben einer Präsentation über die Fachgebiete der Metallurgie, standen vor allem Fragen bezüglich Aufgabengebieten und Berufsaussichten eines Metallurgen oder einer Metallurgin im Vordergrund.

zurück

Info Tag an der Montanuniversität

InfoTag1 InfoTag2 Im Rahmen des Info Tages der Montanuniversität besuchten mehr als 60 Schülerinnen und Schüler den Lehrstuhl für Metallurgie. Nach einer Präsentation über die Fachbereiche der Metallurgie und das Studium konnten alle Interessierten in der Ofenhalle des Lehrstuhls auch noch Einblicke aus der Praxis gewinnen.

zurück

Diplomprüfung am 23.06.2008

Roppl Wir gratulieren Frau Dipl.-Ing. Petra Roppl und Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Schmidl recht herzlich zur bestandenen Diplomprüfung und wünschen Ihnen für ihre Zukunft alles Gute!

zurück

Rigorosum Michael Fiedler

Rigorosum Fiedler Wir gratulieren dem frischgebackenen Dr.mont. Michael Fiedler zum bestandenen Rigorosum.

zurück

Exkursion im Rahmen der LV "Einführung in die Metallurige" am 12. Juni 2008 zur voestalpine Stahl Linz

Exkursion 120608 Eine Gruppe von 44 Metallurigestudenten des 2. Semesters besuchte am 12. Juni die voestalpine Stahl in Linz. Nach einem Einführungsvortrag von Herrn Markus Nitsche und Frau Dagmar Müllegger, stand ein Besuch des Hochofens A auf dem Programm. Nach einem ausgiebigen Mittagessen, wurden am Nachmittag das Stahlwerk und die Feuerverzinkung 3 besichtigt. Auf diesem Wege konnten viele das erste Mal Hüttenluft schnuppern und erste Eindrücke gewinnen.

Wir bedanken uns bei allen Damen und Herren der voestalpine Stahl für die tolle Organisation, den herzlichen Empfang und die interessanten Führungen. Besonderer Dank gilt Herrn Nitsche, der uns den ganzen Tag begleitete.

zurück

Stefan Griesser als Crew-Mitglied beim Race Across America

Stefan Griesser - studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl - nimmt als Crew Mitglied beim berühmten Race Across America teil. Bei diesem Radrennen sind die gesamten Vereinigten Staaten (ca. 5000 km) in 10 Tagen zu durchqueren. Weitere Infos unter folgendem Live-Ticker

zurück

Exkursion im Rahmen der LV "Laborübung Stahlmetallurgie-Prozesse" zur voestalpine Stahl Linz am 28. Mai 2008

ExkursionExkursionExkursion

Eine Gruppe von 20 Metallurgiestudenten besuchte am 28. Mai den Bereich Roheisen der voestalpine Stahl Linz. Auf dem Programm standen ein Besuch des Technikums Roheisen, der Sinteranlage und des Hochofens A, sowie interessante Vorträge rund um dieses Themengebiet. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Der bisher heißeste Tag des Jahres endete mit einem wohlverdienten kühlen Getränk im Gastgarten.

Wir bedanken uns bei Herrn DI Bürgler ganz herzlich für die interessante Führung und die wirklich gelungene Exkursion!

zurück

9th European Electric Steelmaking Conference – 19. bis 21. Mai 2008, Krakau Meeting auf der AGH University of Science and Technology

Krakau1 Krakau2 Krakau3 Krakau4 Krakau5 Krakau6

Peter Presoly nahm vom 19. bis 21. Mai 2008 an der 9th European Electric Steelmaking Conference in Krakau teil und hielt einen Vortrag über die „Electrical conductivity and corresponding specific energy consumption of new MgO containing ESR slags” An der Konferenz nahmen um die 250 Teilnehmer teil, die Schwerpunkte der einzelnen Sessions lagen in den Bereichen: State of arts, New plants, Auxiliary equipment, Process control, Raw materials, Metallurgy, Chemical energy, Refractories, Electrode, Slag foaming, Environment. Zu der Konferenz und zu einem Meeting auf der AGH - University of Science and Technology - wurde Peter Presoly von dem Chairmen Professor Miros?aw Karbowniczek eingeladen. Bei der Besprechung auf der AGH, der größten technischen und naturwissenschaftlichen Universität Polens, (mit mehr als 30.000 Studenten, 15 Fakultäten und 150 verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten) ging es um Leitfähigkeitmessung von Schlacken und um das Eichen der Messzelle um vergleichbare Messwerte zu erzielen. Der Einblick in das Metallurgieinstitut in Polen war eine interessante Bereicherung, besonders weil man als Österreicher sehr herzlich aufgenommen wurde.

zurück

Info Tag der Montanuniversität

Infotag1 Infotag2

Anlässlich des Info Tages am 9. Mai besuchte wieder eine Gruppe von interessierten Schülerinnen und Schülern den Lehrstuhl für Metallurgie. Nach einer kurzen Vorstellung des Studiums und der zugehrigen Fachbereiche konnten sich alle Anwesenden in der Ofenhalle des Lehrstuhls direkt ein Bild über die praktische Seite der Metallurgie machen.

zurück

Geburt von Franziska Gutschi

Franziska Gutschi - Baby

Wir freuen uns mit Christine Gutschi und Peter Lackner über die Geburt ihrer Tochter Franziska und wünschen der jungen Familie alles Gute für die Zukunft.

zurück

Besuch der oberösterreichischen Bildungsberater

Bildungsberater

Im Rahmen eines Besuchs der Bildungsberater der oberösterreichischen AHS an der Montanuniversität konnten wir 17 interessierten Lehrerinnen und Lehrern die Studienrichtung Metallurgie und den Lehrstuhl für Metallurgie vorstellen. Ein abschließender Versuch in unserem Technikum demonstrierte eindrucksvoll die metallurgische Praxis.

zurück

Habilitation Christian Bernhard

Christian Bernhard

Christian Bernhard hat seine Habilitation erfolgreich abgeschlossen und die Lehrbefugnis für das Fach "Stahlmetallurgie" verliehen bekommen.

Der Lehrstuhl gratuliert sehr herzlich!

zurück

ASMET Seminar "Metallurgie der Stahlherstellung, 2.-3. April

ASMET Seminar Stahl - 1 ASMET Seminar Stahl - 2 ASMET Seminar Stahl - 3 ASMET Seminar Stahl - 4 ASMET Seminar Stahl - 5

Vom 2. bis 3. April fand das ASMET Seminar "Metallurgie der Stahlherstellung" am Lehrstuhl für Metallurgie statt. Die Vorträge und Diskussionen führten zu einem spannenden Informationsaustausch unter den interessierten Teilnehmern, die sehr positiv ihr spezifisches Wissen und ihre Erfahrungen aus unterschiedlichen Gebieten einbringen konnten.

zurück

Geburt von Sarah Reiter

Sarah Reiter

Wir freuen uns mit Kerstin und Jürgen Reiter über die Geburt ihrer Tochter Sarah am 20. März und wünschen der jungen Familie alles Gute für die Zukunft.

zurück

Steelmaking Challenge am 15. Internationalen Studententag der Metallurgie

Steelmaking Challenge1 Steelmaking Challenge2

DI Sebastian Michelic hat auf Einladung des IISI bei der Durchführung einer Steelmaking Challenge im Rahmen der E-Learning Resource steeluniversity.org am 15. Internationalen Studententag der Metallurgie in Freiberg mitgewirkt. Wir freuen uns, dass Leobener Studenten ihre Kompetenz bei der Erzeugung einer Schmelze am Elektrolichtbogenofen unter Beweis gestellt haben, und den Wettkampf klar für sich entschieden haben. Unter ihnen sind Thomas Kollmann (Gewinner) und Stefan Griesser (2. Platz) welche studentische Mitarbeiter am Lehrstuhl sind.

zurück

Info Tag der Montanuniversität

Infotag1 Infotag2 Infotag3 Infotag4

Im Rahmen des Info Tages der Montanuniversität besuchten rund 50 Schülerinnen und Schüler den Lehrstuhl für Metallurgie. Nach einer Präsentation über die Fachbereiche der Metallurgie und das Studium konnten alle Interessierten in der Ofenhalle des Lehrstuhls auch noch Einblicke aus der Praxis gewinnen. Die ganze Veranstaltung wurde von einem Filmteam begleitet.

zurück

Besuch des Maturajahrganges des Metallurgiezweiges an der HTL Leoben

HTL Besuch 1 HTL Besuch 2 HTL Besuch 3

Am 7. März konnte, wie alle Jahre, der Maturajahrgang des Metallurgiezweiges an der HTL Leoben, am Lehrstuhl für Metallurgie begrüßt werden. Im Technikum wurden Versuchseinrichtungen präsentiert und ein Schmelzversuch durchgeführt. Danach wurden das Studium Metallurgie und die Homepage www.steeluniversity.orgvorgestellt, sowie abschließend die Möglichkeiten der numerischen Simulation und der Rasterelektronenmikroskopie vorgeführt.

zurück

Schitag in Obertauern

Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern Skittag Obertauern
zurück

Werkstofftag an der HTBL-UVA Waidhofen/Ybbs

Waidhofen 2008 Waidhofen 2008

Am 22. Februar fand an der HTBL-UVA Waidhofen/Ybbs der zweite Werkstofftag statt. Vor rund 150 Schülern stellten Univ.Prof. Dr. R. Lang, Ao.Univ.Prof. Dr. H. Antrekowitsch und Dr. C. Bernhard die Montanuniversität, die Studienrichtungen Kunststofftechnik und Metallurgie sowie das Potential von Kunststoffen, Nichteisenmetallen und Stahl vor. Die gelungene Veranstaltung soll in Zukunft im Zweijahresrhythmus wiederholt werden.

zurück

Futuretalk des Lehrstuhls für Metallurgie

Futuretalk Metallurgie Futuretalk Metallurgie

In der Zeit vom 14. bis zum 16. Februar fand im Hotel Moselebauer in Bad St. Leonhard der zweite futuretalk des Lehrstuhls für Metallurgie statt. Alle wissenschaftlichen Mitarbeiter trafen sich zu einem Gedankenaustausch über wissenschaftliche Themen und Fragen des alltäglichen Zusammenlebens. Im Mittelpunkt standen Diskussionspunkte wie die bevorstehende Rückübersiedelung der Mitarbeiter des CD-Labors in Räumlichkeiten an der MUL, mögliche wissenschaftliche und administrative Synergien aus der zukünftigen räumlichen Nähe sowie grundlegende strategische Fragen des Lehrstuhls.

zurück

Frauen in die Technik

FIT - Frauen in die Technik FIT - Frauen in die Technik

Im Rahmen des FIT-Programms besuchten am 12.02.2008 15 Schülerinnen den Lehrstuhl für Metallurgie und informierten sich über das Studium. Nach einer Präsentation über die Teilbereiche der Metallurgie, konnten die Schülerinnen bei einem Thermitversuch in der Ofenhalle des Lehrstuhls auch gleich Praxisluft schnuppern.

zurück

Abschlusspräsentationen "Seminar Stahlprozesstechnik"

Seminar Stahlprozesstechnik

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung zur LV "Seminar Stahlprozesstechnik" präsentierten 15 Studentinnen und Studenten ihre Seminararbeiten zu unterschiedlichen Themen aus dem Gebiet "Weiterentwicklung und Optimierung der metallurgischen Verfahrenstechnik". Dies ermöglichte allen Beteiligten einen regen Erfahrungs- und Informationsaustausch.

zurück

Leobner Akademische Meisterschaft im Eisstockschießen

Eisstockschießen 08 Eisstockschießen 08 Eisstockschießen 08

Am 21.01.2008 stellte das Team Metallurgie seine Künste im Eisstockschießen zur Schau. Bernd, Jürgen, Sebastian, Stefan und Susanne zeigten vollen Einsatz. Trotz des Ausscheidens in der Vorrunde genossen alle Beteiligten den netten Abend und trainieren für ein besseres Abschneiden im nächsten Jahr.

zurück